Wichtigste Informationen für 1.Semestler

Aufbau des Bachelor-Studiums

In der offiziellen Wegleitung stehen alle relevanten Informationen zum Studium. Hier gibt es noch die alte Wegleitung. Hier eine kleine Zusammenfassung des Bachelor-Studiums:

Das Bachelor-Studium Physik besteht aus dem Grundstudium (1.-2. Semester), welches 60 Kreditpunkte (KP) umfasst, und dem Aufbaustudium (3.-6. Semester), welches 120 KP umfasst.

Ein beispielhafter Stundenplan für das erste Semester ist hier zu sehen, der sich allerdings leicht von Jahr zu Jahr ändert. Zu den aufgeführten Stunden kommen noch ca 6h an Übungsstunden sowie die Wahlvorlesungen dazu.

Während dem Bachelor müssen insgesamt 56 KP im Wahlbereich erworben werden, die restlichen Kreditpunkte sind durch die Wegleitung festgelegt. Im 1.-4. Semester beträgt der Wahlbereich jeweils 8 KP, im 5. Semester 10 KP und im 6. Semester 14 KP.

Für den Wahlbereich gilt die 20-30-Regel:

  • mindestens 30 KP müssen aus Vorlesungen der Physik und Mathematik erworben werden
  • mindestens 20 KP müssen fachübergreifend erworben werden (d.h. ausserhalb Physik und Mathematik)

Beispiele für den Wahlbereich Physik/Mathematik:

  • Ergänzungsprogramme Lin. Alg. und Analysis
  • Buser-Vorlesungen
  • Statistik, Numerik
  • Mathematik am Computer
  • Beobachtungsmethoden der Astronomie mit Praktikum
  • Höhere Mathematik-Vorlesungen

Beispiele für den fachübergreifenden Wahlbereich:

  • Grundlagen der Programmierung
  • Logische Propädeutik
  • BWL
  • Lernen
  • Toxinologie
  • Marketing und Finanzmärkte

Und natürlich alle weiteren Vorlesungen aus dem Vorlesungsverzeichnis: Vorlesungsverzeichnis unibas

Falls ihr spezifische Fragen zum Studium habt, wendet euch an uns (fg-physik@unibas.ch) oder an die Studiengangkoordinatorin (Anja Matthiä).

Wichtige Fristen (nicht verpassen!)

  • jedes Semester können die Vorlesungen während der Belegfrist belegt werden: aktuelle Belegfristen
  • ausserdem muss man sich jedes Semester rückmelden, d.h. für das neue Semester einschreiben (gilt ab dem 2. Semester)
  • Anmeldefrist zu den Examen: Infoseite zu den Examen der Phil-Nat. Fakultät Wichtig! Nicht vergessen sich rechtzeitig für die Klausuren anzumelden!

Diese Punkte können auf folgender Seite erledigt werden: services unibas

Dienste

  • ADAM – File-Server, auf dem die Professoren/Tutoren Übungsblätter oder Informationen zu den jeweiligen Vorlesungen hochladen
  • Asknet – Softwareportal (z.B. Matlab, Origin, Office 365, Mathematica)
  • Dreamspark – Microsoft Software (z.B. Windows 10)
  • Notebooks – Projekt Neptun
  • uniprint: Kopierkarte erhältlich in der Universitätsbibliothek (10 CHF pro Karte inkl. 4.50 CHF Guthaben)
  • swissbib – Katalog der Universitätsbibliothek UB, teilweise gratis eBooks verfügbar (z.B. Otto Forster – Analysis, Gerd Fischer – Lineare Algebra, Demtröder – Experimentalphysik usw.)
  • Schliessfächer: 50 CHF Depot, mehr Infos hier: lockers

Internetzugang an der Universität Basel

Um sich im WLAN der Universität Basel einzuloggen brauchst du entweder den Cisco VPN Client oder musst dich mittels eduroam anmelden.

Weitere Informationen zu Uniprint und IT-Einrichtungen der Universität Basel findest du hier: IT-Services

Was ist die FG Physik?

Wir wollen das Studium mit gemeinsamen Veranstaltungen ausserhalb der Vorlesungen ansprechend gestalten und den Kontakt zwischen den Studenten und Jahrgängen fördern. Zu diesen Veranstaltungen gehören (Erklärungen weiter unten):

  • Game-Night
  • Filmabend
  • Spaghettiessen
  • Grillfest
  • Bücherbörse

Wir verstehen uns als Vertreter aller Physik-Studenten der Uni Basel. Daher bringen wir die Anliegen der Studentenschaft bei den Instituten vor und stehen in regem Austausch mit Professoren und Assistenten. Weiter haben wir Einsitz in der Skuba und ein (kleines) Wörtchen mitzureden in der Unipolitik.

Uns erreicht ihr unter: fg-physik@unibas.ch

 

Präsident

Felix Läderach

felix.laederach@unibas.ch


Vizepräsident

Michael Erzer

m.erzer@stud.unibas.ch


Studentenvertreter

David Balsiger

david.balsiger@unibas.ch

Josh Zuber

josh.zuber@stud.unibas.ch


Eventmanager

Alexander Alig

alexander.alig@stud.unibas.ch

Beat Bürgler

beat.buergler@stud.unibas.ch


Internetverantwortlicher

Simon Geyer

simon.geyer@unibas.ch


Kassier

Arsalan Saeedi

arsalan.saeedi@stud.unibas.ch

 

 

Game-Night

Zumindest einmal im Semester wird eine Game-Night veranstaltet. Von Mario Kart oder Smash Bros auf der N64, über FIFA bis zu einer Runde AOE2 oder CS1.6 über LAN wird alles angeboten. Auch analoge Spiele wie Brett- oder Kartenspiele kann man hier finden.

Filmabend

Manchmal im Semester lädt die FG ihre Mitglieder zum zusammen Film gucken in den grossen Hörsaal des Physikinstituts. Statt einem Haufen Experimente gibt’s dann dort für einmal beste Unterhaltung mit Snacks und Getränken! Filmvorschläge sind natürlich immer wilkommen für den nächsten Filmabend.

Spaghettiessen

Grob jedes Semester gibt’s sowas. Die Mitglieder der FG Physik treffen sich üblicherweise in der Physik Mensa. Dort wird dann gemütlich zusammengesessen, geplaudert (für die, die wollen, gefachsimpelt), getrunken und Spaghetti gegessen!

Grillfest

In den warmen Sommermonaten ist die Dachterasse des Physikinstituts natürlich sehr einladend um dort tote Tiere (und anderes) über Ansammlungen von Kohlenstoff zu erhitzen! Dieses Interesse hat die FG Physik natürlich erkannt und führt dort gelegentlich gemütliche Grillabende durch!

Bücherbörse

Am Anfang jedes Semesters gibt es in der Physik-Bibliothek eine Bücherbörse, bei der Bücher von den älteren Jahrgängen an die jüngeren verkauft werden können. Es lohnt sich auf jeden Fall hier mal vorbei zu schauen.